Category Archives: Automatismen

PDF: Hyperlink öffnet neues Dokument auf einer bestimmten Seite

Eine interessante Frage im HDS-Forum hat mir den Antrieb gegeben, die Scripting Features von Adobe Acrobat etwas unter die Lupe zu nehmen. Die Frage ist, ob es möglich ist, in einem PDF ein Hyperlink zu setzen der ein anderes PDF-Dokument öffnet und zwar auf einer bestimmten Seite. In InDesign geht sowas nicht. In Acrobat nur indirekt. Weiter lesen

Acrobat: PDF-Automatisierung

Wir haben von einem Dokument viele verschiedene Versionen erstellt und für den Druck (z.B. aus InDesign) druckreife PDFs exportiert. Jetzt möchte der Kunde auch alles ins Internet stellen und diese PDFs für das Web aufbereitet haben. Hier die Schritte die wir jetzt automatisieren werden. Weiter lesen

InDesign: Fortlaufende Seitenzahlen aber nur auf rechten Seiten

In InDesign kann man automatische Seitenzahlen ganz einfach einrichten, indem man einen Textrahmen aufzieht, den Cursor rein stellt und im Menü Schrift / Sonderzeichen einfügen / Marken / Aktuelle Seitenzahl wählt (Type / Insert Special Character / Markers / Current Page Number (oder Befehl-Alt-Shift-N). Seit CS3 findet man hier auch »Vorherige Seitenzahl« und »Nächste Seitenzahl«.… Weiter lesen

Fußnoten in InDesign und Spaltenlayout

Seit InDesign CS2 (=Version 4) gibt es eine Fußnotenfunktion. Ansich könnte man sich ja voll darüber freuen aber leider wurde die Funktion seit CS2 nicht mehr weiter entwickelt und präsentiert sich in der aktuellen CS4 (Version 6) noch immer gleich … Wer auf guten Fußnotensatz angewiesen ist, kommt deshalb nicht drum herum, manches sogar im… Weiter lesen

GREP – Nicht nur für Programmierer

Seit InDesign CS3 kann man in InDesign mit Hilfe von GREP komplexe Suchen/Ersetzen-Routinen durchführen. Allerdings ist dieses Feature wohl den meisten Usern bisher etwas verborgen geblieben und wenn nicht, dann herrscht gerne schnell die Meinung: »Ach das ist nur was für Programmierer« oder »das ist mir viel zu kompliziert«. Ich sage: GREP ist sehr sehr… Weiter lesen

Richtige Farbeinstellungen in Photoshop

Viele Designer, Grafiker, Typographen, Mediengestalter, Polygrafen, Fotografen u.s.w. arbeiten täglich mit Photoshop. Unser liebstes Bildbearbeitungsprogramm ist aber ein sehr umfangreiches Programm das professionellen Ansprüchen genügt und sich auch an solche wendet. Jeder der mit Photoshop Fotos bearbeitet, sollte sich spätestens jetzt einmal Gedanken machen über die korrekten Farbeinstellungen. Denn ohne die richtigen Einstellungen vorher getätigt… Weiter lesen

Automatisierung mit »Nächstes Format« (Next Style)

Eine sehr nützliche Funktion in InDesign die man nicht auf den ersten Blick in einem Panel oder Menü findet, ist »Nächstes Format anwenden« (Next Style). Dazu ein einfaches Praxisbeispiel: Wie kann man die Farbunterlegung der einzelnen Zeilen automatisieren? Eine Möglichkeit wäre es, eine ein- oder zweispaltige Tabelle zu verwenden und die Tabellen-Funktion zu nutzen die… Weiter lesen